Selbstbestimmt leben dank Wohnraumanpassung

Es ist der Wunsch vieler Menschen, selbstbestimmt alt zu werden. Mit zunehmendem Alter verändern sich jedoch die Ansprüche, die man an seine Wohnumgebung stellt. Badewanne, Treppenstufen und selbst Türschwellen werden zu unüberwindbaren Hindernissen, die die eigene Lebensqualität spürbar einschränken.

Eine praktische Lösung ist oftmals die Wohnraumanpassung, die es Senioren und Menschen mit körperlichen Einschränkungen ermöglicht, selbstständig zu leben und sich sicher und geborgen zu fühlen.

Unsere qualifizierten und erfahrenen Mitarbeiter versehen Treppen und Zugänge mit Handläufen. Im Badezimmer verringern sie die Höhe des Duscheinstieges oder bauen eine Tür in die Badewanne ein. Haltegriffe und rutschhemmende Fliesen sorgen für zusätzliche Sicherheit. Breitere Türöffnungen ermöglichen Rollstuhlfahrern die uneingeschränkte Nutzung von Räumen. Rampen, Treppenlifte und Gegensprechanlagen erweitern die Bewegungs- und Begegnungsmöglichkeiten.

Wir beraten Sie gern individuell zu den vielfältigen Umbaumöglichkeiten. 

Förderung durch die Pflegekasse

Die Pflegekasse unterstützt notwendige Umbaumaßnahmen mit einem Zuschuss von bis zu 4000 Euro, wenn die Einstufung in einen Pflegegrad erfolgt ist. Dieser Zuschusss wird ohne Eigenanteil gewährt. Allerdings muss die Förderung vor Beginn der Umbaumaßnahme bei der Pflegekasse beantragt werden. Um den Antrag zu stellen, wird zunächst ein Kostenvoranschlag benötigt, den wir gern für Sie erstellen.

Auch wenn die Pflegekasse in den vergangenen Jahren bereits einen Zuschuss für Wohnraumumbauten gezahlt hatte, so können Sie unter bestimmten Umständen nochmals einen Zuschuss erhalten. Voraussetzung dafür ist, dass sich der Pflegebedarf so verändert hat, dass neue Umbaumaßnahmen notwendig geworden sind.

ebenerdige Dusche, Umbaumaßnahme

Ausstellungszentrum

Besuchen Sie unser Ausstellungs- und Beratungszentrum zur Wohnraumanpassung in Frankfurt (Oder). Wir informieren Sie über geeignete Maßnahmen und deren Förderung durch die Pflegekasse. Sie können sich in der Ausstellung von der Qualität unserer Arbeit überzeugen und die Bemusterung vor Ort vornehmen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an der Fürstenwalder Straße 53 in 15234 Frankfurt (Oder). Karte

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag9:00 - 18:00 Uhr
Freitag9:00 - 16:00 Uhr

Partner für Bewegungsfreiheit

Die Badewannentür für den nachträglichen Einbau: www.magicbad.com

REHA.TECH GmbH
Gewerbeparkring 20
15299 Müllrose

0800 - 66 444 65 kostenlose Hotline
E-Mail: info@rehatech-online.de